Ende in Kanada

   
 


 

 

+ Das Leben ist schön!

+ Ziel Pyrenäen 2016

+ Sardinien 2016

+ Kurs Ost 2013

+ Nordamerika 2011

+ Sommer 2010

+ Südamerika 2008-09

=> Aufbruch

=> USA

=> Mexiko 1

=> Mexiko 2

=> Guatemala

=> Honduras

=> Nicaragua

=> Costa Rica

=> Panama

=> Kolumbien

=> Ecuador

=> Peru Nord

=> Huaraz

=> Peru Süd

=> Bolivien

=> ArgentinienWest

=> PatagonienNord

=> Chile

=> PatagonienSüd

=> Feuerland

=> ArgentinienOst

=> Auszeit in Azul

=> Uruguay

=> Brasilien 1

=> Bolivien 2

=> Brasilien 2

=> Venezuela

=> Kolumbien 2

=> USA 2009

=> Ende in Kanada

=> geplante Reiseroute

=> bisher gefahrene Route

=> Länder+Grenzen

+ Traum Südamerika 2007

+ Skiguiding am Arlberg

Das sind wir

Kontakt

Gästebuch

 


     
 




8.-16.9.2009
Das Wiedersehen mit Indi und der Plan, mit diesen Motorraedern eine weitere Reise in Nordamerika zu machen, waren die eigentlichen Gruende fuer die lange Fahrt durch die USA. Indi war derjenige, mit dem unsere SuedamerikaReise im April 2008 begann, und bei ihm soll diese Reise nun enden. Er hat im vergangenen Jahr den Sprung von Deutschland nach Kanada geschafft und hat in Eastend/Saskatchewan vorerst erfolgreich Fuss gefasst. Eastend ist eine 500-Seelen-Gemeinde mit viel Wind und nur Farm- und Ranchland rundherum - keine Berge - nix! Und trotzdem finden wir sie in den 4 Tagen unseres Aufenthaltes sehr lebenswert. Es ist ein guter Platz fuer unsere Motorraeder, und wir freuen uns schon darauf, dorthin zurueckzukehren, Indi wiederzusehen und die Motorraeder fuer die naechste (kurze) Reise (geplant 2011) abzuholen.

>> Fotos
(Texte direkt im jeweiligen Foto -> dort auf ( i ) klicken!)

 
 

Du bist heute schon der 2 Besucher

 

 
"