Nicaragua

   
 


 

 

+ Das Leben ist schön!

+ Ziel Pyrenäen 2016

+ Sardinien 2016

+ Kurs Ost 2013

+ Nordamerika 2011

+ Sommer 2010

+ Südamerika 2008-09

=> Aufbruch

=> USA

=> Mexiko 1

=> Mexiko 2

=> Guatemala

=> Honduras

=> Nicaragua

=> Costa Rica

=> Panama

=> Kolumbien

=> Ecuador

=> Peru Nord

=> Huaraz

=> Peru Süd

=> Bolivien

=> ArgentinienWest

=> PatagonienNord

=> Chile

=> PatagonienSüd

=> Feuerland

=> ArgentinienOst

=> Auszeit in Azul

=> Uruguay

=> Brasilien 1

=> Bolivien 2

=> Brasilien 2

=> Venezuela

=> Kolumbien 2

=> USA 2009

=> Ende in Kanada

=> geplante Reiseroute

=> bisher gefahrene Route

=> Länder+Grenzen

+ Traum Südamerika 2007

+ Skiguiding am Arlberg

Das sind wir

Kontakt

Gästebuch

 


     
 

 

12.-15.6.2008
Dass es schon um 18:30 finster ist und saemtliche Geschaefte schliessen, aendert sich auch in Nicaragua nicht. Aber es wird trockener, heisser und flacher. Und genau dort uebersetzen wir einen Abend lang Deutsche Bierzeltlieder! Und zwar fuer Roy, der in El Salvador geboren, deutsche Vorfahren hat.
Granada ist seit dem letztenmal noch huebscher geworden. Nateurlich wuerden wir gerne einen Tag laenger in der Stadt bleiben, aber die Zeit draengt. So fahren wir stattdessen lieber ueber den Lago de Nicaragua zur Insel Ometepe. Sie ist ein gruenes Paradies mit extrem netten Leuten. Und endlich einmal schwimmen gehen! Schade, dass wir unsere Motorraeder nicht dabei haben, sonst haetten wir noch einiges mehr von der Insel sehen koennen! 

>> Fotos 
(Texte direkt im jeweiligen Foto -> dort auf ( i ) klicken!)

 
 

Du bist heute schon der 1 Besucher

 

 
"